Firmengeschichte

Das heutige Unternehmen „Daniel Nydegger GmbH“ beruht auf einer bald 90-jährigen Entwicklungsgeschichte.
1929 Am 23. April erwarb Friedrich Nydegger in der Eichmatt bei Schwarzenburg den Landwirtschaftsbetrieb mit Sägerei.
In den Vierzigerjahren übernahm sein Sohn Walter Nydegger sen. beide Betriebe. Und in den Sechzigerjahren übernahm der gleichnamige Sohn Walter Nydegger jun. von seinem Vater, somit bereits in der 3. Generation die Sägerei.
1991 Nach seinem USA-Aufenthalt trat Daniel Nydegger, ein Urenkel des Firmengründers, als gelernter Zimmermann ins Unternehmen ein.
1992  Ab Januar begann Daniel Nydegger zu den Sägereiarbeiten neu auch Holzbauarbeiten auszuführen. Als zielstrebiger Berufsmann absolvierte Daniel Nydegger berufsbegleitend eine Handelsschulausbildung mit Diplom-Abschluss. Es folgte die Schweizerische Bauschule in Aarau mit Abschluss als dipl. Bauführer SBA, Techniker TS, Vertiefungsrichtung Holzbau. 
1996 Im Dezember wurde die Gesellschaft „Daniel Nydegger GmbH“ gegründet. Somit wird der Betrieb heute in der 4. Generation durch die Familie Nydegger erfolgreich geführt.
2005 Übernahme regionaler Vertretung der Produkte (Fenster und Türen) aus dem Hause Finstral.
2017 25 jähriges Jubiläum: Ausführung von Holzbau- und Zimmerarbeiten durch Daniel Nydegger